Lebensenergie: alles über die Essenz des Lebens

Lebensenergie: alles über die Essenz des Lebens
Julie Mathieu

Vitalenergie ist ein Wort griechischen Ursprungs und kann mit Seele in Bewegung übersetzt werden. Sie ist als Lebensflamme bekannt, die für die Existenz von Lebewesen verantwortlich ist und erst im Moment des Todes freigesetzt wird.

Siehe auch: Machen Sie den Test und finden Sie heraus, ob Sie einen übermäßig eifersüchtigen Ehemann haben Dem Philosophen Aristoteles zufolge ist sie Teil einer substanziellen Verbindung, die neben unserem Wesen auch den physischen Körper, die Seele und den Geist eines jeden Menschen umfasst.

Wenn die Lebensenergie harmonisch schwingt, herrscht der vollkommene Zustand der Gnade, d.h. es gibt keine Negativität, die das Leben beeinflusst oder behindert. Wenn diese emotionale Ladung jedoch aus dem Gleichgewicht gerät, treten verschiedene psychosomatische Symptome auf, die Traurigkeit, Depression, Unbehagen und Ängste verursachen können.

Warum gerät die Lebensenergie aus dem Gleichgewicht?

Die Lebensenergie tritt durch die Einatmung ein und durchdringt unseren gesamten Körper auf zellulärer Ebene. Im kontinuierlichen Zyklus von Einatmung und Ausatmung nehmen wir jede Sekunde Energie aus dem Universum auf und atmen sie wieder aus.

Dieser Energiefluss kann jedoch durch negative Gedanken, schlechte Gewohnheiten, schlechte Ernährung und Stress blockiert werden. Wenn Sie ohne Grund ein Engegefühl in der Brust verspüren, machen Sie sich keine Sorgen! Erfahren Sie, wie Sie Ihre Lebensenergie mit den folgenden Tipps wieder ins Gleichgewicht bringen können.

Siehe auch: Mars in Steinbock - Führungsinstinkt und Konzentration

Wie kann ich meine Lebensenergie wieder ins Gleichgewicht bringen?

  • DIET - Achten Sie auf frische Lebensmittel, die aus der Natur stammen, und nicht auf Konserven. Obst und Gemüse nehmen die Energie direkt aus der Erde auf, so dass sie nicht nur alle Nährstoffe in sich tragen, sondern auch ein Stückchen Mutter Natur in Sie hineinbringen.
  • ÜBUNGEN - Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass körperliche Aktivitäten uns glücklicher und williger machen. Die chemischen Reaktionen wirken sich auf unseren gesamten Körper und damit auf unser körperliches und geistiges Gleichgewicht aus. Schätzen Sie Gesundheit und Selbstwertgefühl!
  • RESPIRATION - Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Atmung das Tor zur Lebensenergie. Wann immer Sie eine schlechte Situation durchleben, nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit, um einzuatmen und sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist und was Ihnen gut tut.
  • VERHALTENSWEISE - Das, was wir tun, sagt genau aus, wer wir sind. Wenn Sie also ein Leben voller Süchte und Stress führen oder Ihren Nachbarn schlecht behandeln, tragen Sie sicherlich viel Negatives in sich. Versuchen Sie, großzügiger zu sein und Ihre Chakren durch ganzheitliche Therapien wie Meditation, Yoga, Reiki usw. wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
  • EMOTIONEN - Kennen Sie das Sprichwort, dass gute Energie mehr anzieht? Genau das ist es! Wenn Sie glücklich sind, strahlen Sie Licht ins Universum aus und ziehen mehr Positives an. Das Gegenteil ist Negatives. Deshalb ist es wichtig, dass Sie mit Ihren Gefühlen im Gleichgewicht sind. Erneuern Sie sich, wenn etwas nicht gut ist, haben Sie den Mut, es zu ändern!
  • NATUR - Die Lebensenergie kann durch ein Sonnenbad, einen Spaziergang an der frischen Luft und andere unendliche Möglichkeiten wieder aufgefüllt werden - lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, Hauptsache, die Natur ist dabei!



Julie Mathieu
Julie Mathieu
Julie Mathieu ist eine renommierte Astrologin und Autorin mit über einem Jahrzehnt Erfahrung auf diesem Gebiet. Mit einer Leidenschaft dafür, Menschen dabei zu helfen, ihr wahres Potenzial und ihre Bestimmung durch Astrologie zu entdecken, begann sie, Beiträge für verschiedene Online-Publikationen zu leisten, bevor sie Astrocenter, eine führende Astrologie-Website, mitbegründete. Ihr umfassendes Wissen über die Sterne und ihre Auswirkungen auf das menschliche Verhalten hat unzähligen Menschen dabei geholfen, ihr Leben zu meistern und positive Veränderungen herbeizuführen. Sie ist außerdem Autorin mehrerer Astrologiebücher und gibt ihr Wissen weiterhin durch ihre Texte und ihre Online-Präsenz weiter. Wenn sie nicht gerade astrologische Horoskope interpretiert, geht Julie gerne mit ihrer Familie wandern und die Natur erkunden.